Feuerwehr Grillenburg

am . Veröffentlicht in FFW Grillenburg

FFW Grillenburg zum Abfischen November 2015

Während das Tragkraftspritzenfahrzeug (TSF) der Ortsfeuerwehr von Grillenburg in Pirna-Copitz zur Maschinistenausbildung weilte, war für die Kinder zum Abfischen in Grillenburg am 7. November 2015 deren historische Handdruckspritze beim Zielspritzen auf die Flammenattrappe der Jugendfeuerwehr Kurort Hartha fast den ganzen Tag im Einsatz, was den Kleinen viel Spaß machte. Dies war eine Form der Öffentlichkeitsarbeit, u.a. zur Mitgliedergewinnung, und gleichzeitig ein kultureller Beitrag zum Fest.

 

TSFGrillenburgFotoAndreKaiserEnde November konnte dann mit einer Kettensäge einschließlich Schutzausrüstung die geplante feuerwehrtechnische Beladung des TSF Grillenburg abgeschlossen werden, welche vor Allem bei Einsätzen an den Staatsstraßen rund um den Ort im Wald infolge der immer häufiger auftretenden Sturmereignisse notwendig ist. Nun sucht die Ortswehr dringen weiter neue Mitglieder in der Ortslage Grillenburg, da u.a. umliegende Feuerwehren nicht in der Normzeit die Ortslage Grillenburg erreichen sowie eine Isolation des Ortes bei Unwettern, wie schon geschehen, durchaus wieder vorkommen kann.

Gut Wehr! und einen friedlichen Advent wünscht

André Kaiser
Ortswehrleiter Grillenburg

 Quelle: Amtsblatt Stadt Tharandt vom 15.Dezember 2015 Seite 15

Die Feuerwehr Tharandt sucht neue Mitglieder

am . Veröffentlicht in FFW Tharandt

Am 25. November 2015, 19 Uhr findet im Schulungsraum der Feuerwehr Tharandt, Roßmäßlerstr.18, ein Informationsabend für alle am Feuerwehrdienst interessierten Bürgerinnen und Bürger statt. Wer zwischen 18 und 40 Jahre alt ist, körperlich fit, und sich ehrenamtlich engagieren möchte, ist dazu herzlich eingeladen. Wir freuen uns auf rege Teilnahme.

Sylvia Petke, stellv. Ortswehrleiterin

Hier sind noch Plätze für euch frei!

Quelle: Amtsblatt Stadt Tharandt vom 16.November 2015 Seite 22

„Kleine Feuerwehrleute für einen Tag“

am . Veröffentlicht in FFW Kurort Hartha

kita1Am Dienstag, 21. Juli 2015 besuchten die Kinder der KITA „Bienenhaus“ und die Vorschulkinder die Freiwillige Feuerwehr Kurort Hartha. Einen Vormittag wurden die Kleinen zu großen Feuerwehrmännern und –frauen. Sie lernten, was die Ursachen für Brände in Häusern sein könnten, wie man sich bei einem Brand verhält und löschten selbst ein Feuermodell. Auch die Kleidung eines Feuerwehrmannes wurde betrachtet und anprobiert. Ein besonderer Dank gilt Stephan Unger für die Organisation des interessanten und lehrreichen Vormittags sowie den Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr Kurort Hartha, die uns den Besuch ermöglichten.

Die Kinder und Erzieher der KITA Kurort Hartha

kita2kita3

 Quelle: Amtsblatt Stadt Tharandt vom 15.August 2015 Seite 17